Kloster von Sankt Marien in Grottaferrata

Corso del Popolo, 128 - 00046 Grottaferrata (Roma) ITALIA - Tel. 0039.06.945.93.09 - Fax +039.06.945.67.34



                                

Italiano

 

Ελληνικά

 

English

 

Français

Português

Русский

Website optimized
for MSIE
at 1024 x 768
medium font

Visit us on Facebook Visit us

 

Das 20 Km von Rom, untersteht unmittelbar dem Heiligen Stuhl, entfernt liegende italo-byzantinische Kloster von Sankt Marien in Grottaferrata wurde im Jahre 1004, also 50 Jahre vor der Trennung der katholischen und der orthodoxen Kirche, durch den aus Rossano (Kalabrien) stammenden Heiligen Nilus gegründet. Das Kloster, in dem die Liturgie tagtäglich nach byzntinischem Ritus zelebriert wird, legt somit seit 1000 Jahren Zeugnis von der Einheit der Kirche ab. Es ist ein Ort der Begegnung zwischen der lateinischen West-und der griechisch-orthodoxen Ostkirche und steht all denen offen, die Interesse an byzantinischer Spiritualität haben.

 

Theotòkos
Hl. Nilus
Hl. Bartholomäus

© 2001-2011 Congregazione d'Italia dei Monaci Basiliani - Alle Rechte vorbehalten -  Credits